Modelleinstellung

Weiter

Worum es bei der physio-logischen Modelleinstellung geht, sieht man am besten in diesem Auszug aus dem Video-Kompaktkurs: Relevante Referenzen, die einem im Artikulator zuverlässig darstellen, was gerade und schief ist und wo die Mitte liegt, sowie die Steuerung des Artikulators, so dass alltägliche ungeführte Bewegungen darin nachvollzogen werden können, statt solche, die manuell durch den Zahnarzt geführt werden.
Kurz: die Gleichschaltung des Artikulators mit dem Patienten!

 


Themen kurz angelesen:

Wirklich besser als das HeadLines?

„Die haben gesagt, mit dem XXX-System passen die Bisse besser, als mit dem HeadLines. Also habe ich mein Geld dafür ausgegeben, obwohl es wirklich sauteuer war!“

HLsilikon

Ich bin am Telefon mit einem Kollegen und muss schmunzeln. …

Neu: Vector-Analyzer II

V-A 16

Der Vector-Analyzer ist eine wichtige Komponente bei der vektorbezogenen Modelleinstellung. Mit ihm werden die Modelle so angeordnet, dass ein vorhersehbarer Schließwinkel im Artikulator entsteht. Der ursprüngliche Vektor-Analyzer bestand einfach aus einer Folie, deren Unterkante man so kürzte, dass der eingezeichnete Achsenpunkt mit der Artikulatorachse fluchtete, wenn man sie vor dem Artikulator auf der Arbeitsplatte auflegte. …

Der lange Weg zum HIP-Mount 8

Wie kam es eigentlich zur Modelleinstellung mit dem HIP-Mount? Gerade in einer Zeit, in der manch einer seine Quellen geschickt verschleiert, möchte ich die meinen gerne würdigen.

Eigentlich begann es in meiner frühen Jugend, als sich die Frankonia Dental GmbH meines Vaters dem Vertrieb von Whip Mix Produkten verschrieb und erstmals vakuumgerührte Gipse und Einbettmassen in Deutschland einführte, ebenso, wie die Geräte dazu, den Tri-Caster, den Power Mixer, usw. …

Die Komponenten des HIP-Set

Wenn die Einzelteile im HIP-Set verwirrend scheinen, sollte dieses Video helfen, bei dem Lars Amann diese in einem von Baumann Dental gesponsorten Workshop anlässlich der ICCMO Wintertagung 2015 in Nürnberg erklärt.

Den okklusalen Auftreffwinkel verstehen

Was will man mit dem okklusalen Auftreffwinkel?

Er ist das Geheimnis der vertikalen Programmierung von Bewegungen im Artikulator. Meist widmet man dem nicht einen Gedanken, denn vertikale Bewegungen ergeben sich von alleine und stimmen hoffentlich. …


© Rainer Schöttl 2017          Kommentieren mit IntenseDebate          Impressum          Datenschutz